Sie haben vielleicht von CBD Öl schon im folgenden Kontext gehört: CBD Öl gegen Angst, CBD Öl gegen Schmerzen, CBD Öl gegen Migräne, CBD Öl gegen Depressionen und so weiter! Heute wird das CBD als eine Gabe der Natur – und von einigen sogar als Wunder angesehen.

In diesem Artujek werden wir uns auf den Angst-lindernden Aspekt des CBD Öl konzentrieren und schauen, ob das Öl seine Position als Naturwunder halten kann!

Wie fühlt sich soziale Angst an?

Es klingt nicht wichtig, wenn man sagt, dass jeder einmal bis zu einem gewissen Punkt soziale Angst erlebt hat. Doch es ist ein akutes Problem in unserer modernen Gesellschaft. Sie tritt auf in verschiedenen Formen – bei den einen dauert sie nur ein paar Minuten an, bei Anderen führt sie dazu, den gesamten sozialen Kontakt abzubrechen. Die am häufigsten auftretende Form der sozialen Angst, ist ein Gefühl von Unbehagen im sozialen Kontext. Beim Großteil hält sich dieses Gefühl nicht lange, doch bei einigen wenigen ist es ein anhaltendes Gefühl von Unbehagen. Und der oder diejenige verspürt darauffolgend eine starke Abneigung nochmal in den gleichen sozialen Kontext zu treten, in dem er oder sie sich nicht wohlgefühlt hat.
Vermeiden sie gesellschaftliche Zusammenkünfte

Soziale Angst ist im Grunde eine Angst davor, von anderen abgestempelt, kritisiert oder herabgewürdigt zu werden. Wenn sie unter sozialer Angst leiden, sollten sie solche Situationen schlichtweg vermeiden, da diese sie an frühere Angsterfahrungen errinern könnten.

Doch selbst wenn sie an einer schweren Form sozialer Angst leiden, die Bauchschmerzen, Schweiß, Rötungen, Stammesleiden, Hitzewallungen usw. verursacht, hat man als Mensch immer einen Bedarf an sozialen Kontexten. Menschen mit sozialer Angst – auch soziale Phobiergenannt, fühlen sich oft einsam und isoliert – was im schlimmsten Fall zu Depressionen führen kann!

Cannabisöl gegen Angst

Cannabisöl gegen Angst, Depressionen, Migräne, chronische Schmerzen und so weiter! Gegen was hilft dieses Wunder – auch bekannt als CBD Öl, nicht? Es ist schwer zu sagen, ob CBD Öl gegen Angst eine positive Wirkung hat, da keine endgültige Ergebnisse gefunden wurden, die belegen dass es auch wirklich gegen Angst hilft.

Psychoaktive Nebenwirkungen

Die bisherigen Studien waren Vergleichsstudien mit der Substanz CBD und den anderen Cannabinoiden – und insbesondere THC, dem bekanntesten Cannabinoid in der Cannabispflanze. THC hat sich im medizinischen Sinne als vorteilhaft erwiesen, aber THC ist auch für die psychoaktive Nebenwirkung verantwortlich und kann ihre Angst und Depressionen nur noch schlimmer machen.

Obwohl die Studien zu CBD Öl gegen Angst bisher nicht ausreichen waren, gibt es eine Reihe von Forschern und Ärzten auf der Welt, die derzeit die bisherigen Studien prüfen, um vielleicht zu erkennen, ob das CBD Öl positive Auswirkungen hat. Sie sind der Meinung, dass die aktuellen Beweise reichen, um gerade CBD Öl gegen Angstzustände und andere affektive Störungen zu verschreiben – so z.B. CBD Öl gegen Depressionen.

Was zeigen die Studien über CBD Öl gegen Angst?

Die Studien zeigen, dass über 85 identifizierte Cannabinoide aus der Cannabispflanze extrahiert wurden. Die Cannabinoide sind komplex genug, um ihre eigenen neurophysiologischen Eigenschaften zu besitzen. Auch der berühmteste Bestandteil der Cannabispflanze kommt vor, die bekannt ist als euphoorische Substanz mit dem Namen THC, die ihren Geisteszustand verändert und sie “high” werden lässt.

Aber wie funktioniert Cannabidiol – CBD Öl gegen Angst?

Das ist eine sehr schwierige Fragen und deshalb haben wir unser bestes gegeben, eine gute Antwort zu finden. Mit einer Suche auf Google kriegen sie schnell Tonnen von Informationen, aus denen hervorgeht, dass CBD Öl gegen Angst hilft. Aber ist das auch wirklich der Fall?

Wir haben versucht mithilfe einer amerikanischen Umfrage, die wir für seriös halten auf die Antwort dieser Frage zu kommen

Sie finden die Studie weiter unten im Artikel

Lesen sie hier, wie CBD funktioniert

Folgerung

Aus der Studie können wir schließen, dass das CBD angstlindernd wirkt, aber das scheinst sehr individuell von der Person abzuhängen. Es gibt keine Garantie, dass CBD Öl gegen Angst ihnen bei ihrer Angst helfen wird.

Sie finden die Studie weiter unten im Artikel

Erfahrungen mit CBD Öl gegen Angst

Zusätzlich zu den vielen Studien, die im Osten und Westen abgeschlossen werden, lohnt es sich, die Erfahrungen anderer Menschen mit CBD Öl aus Angstzuständen zu lesen.

Die Studie von CBD Öl gegen Angst funktioniert: CBD Öl vs. Placebo

Studien an Tieren und Menschen haben gezeigt, dass CBD anxiolytische Eigenschaften haben kann. Die Studie basiert auf 10 freiwilligen Männern, die nach dem Zufallsprinzip in zwei Gruppen von jeweils 5 Probanden aufgeteilt wurden. Die Männer wurden zweimal in Abständen von einer Woche untersucht. In der ersten Studie erhielten die Probanden eine orale CBD-Dosis (400 mg) oder ein Placebo.

In der ersten Umfrage wurde die visuelle Stimmungsskala verwendet, um subjektive Stimmungen der Männer zu beurteilen. Und in einer anderen Studie wurde das gleiche Verfahren angewendet.

Bewertung

In einigen Gehirnbereichen war das CBD Öl ein Angst-depressiver Stoff, da die Studie zwei Voxel-Cluster mit einer signifikant reduzierten EDC-Aufnahme im Vergleich zum Placebo-Zustand ergab.
Insgesamt weist die Studie darauf hin, dass das CBD anxiolytische Eigenschaften aufweist und dass die Effekte in den limbischen(link) und paralimbischen(link) Hirnarealen auftreten.

Lesen sie auch: CBD Öl Effekt: Wie funktioniert CBD?

Quelle

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/ m/pubmed/14583744/

Ähnliche Beiträge

Cannabisöl kaufen in Österreich Lovlig cannabisolie i Danmark cbd olja sverige