Artikel

CBD Öl als homöopathisches Medikament gegen Migräne


Unsere Kaufempfehlung: Nordic Oil®

Hier bei cannabis-oel.net haben wir unzählige CBD-Marken getestet. Bei unserem Händler-Test war Nordic Oil® der klare Testsieger

Wie fühlen sich Migräne an?

Nie weiß man wann die nächste Migräneattacke einen erwartet, das erste Anzeichen ist ein Schwindelgefühl und die Sicht wird verschwommen. Eine Stunde später hat man pulsierende pochende Kopfschmerzen die einen von jeglichen Aktivitäten abhalten, bis zu dem Punkt, dass man mehrere Stunden in Fötusstellung im Bett liegt und nichts tun kann als abwarten, das es vorbei geht.

Migräneanfälle

Eine halbe Million Dänen leidet an Migräne, mache haben nur einmal im Jahr Migräne, andere leiden täglich darunter. Wer unter Migräne leidet und sich damit auskennt, hat höchstwahrscheinlich schon alle möglichen Kopfschmerztabletten ausprobiert. Miesten lindern diese jedoch kaum die Kopfschmerzen.
Vielleicht haben sie schon von CBD Öl gehört, dem Mittel der Zukunft gegen Migräne.
Dieser Artikel soll ihnen einen besseren Einblick über die Vor- und Nachteile der Nutzung von CBD Öl bei Migränen geben.

Migräne mit Aura

Nur diese Woche:

In Kooperation mit Nordic Oil®, der führenden CBD-Marke Europas, können wir Neukunden 10% Rabatt anbieten. Gutscheincode: 10PCTNEU

Gehe Zur Nordic Oil

In 15-20% der Fälle treten Migräne mit Aura auf, bei den restlichen 80-85% ohne Aura.
Migräne mit Aura haben andere Anzeichen als “normale” Migräne Anfälle,die Symptome sind asymptomatische Störungen, Lähmungen, Sensibilitätsstörungen, Schwindel, Sprachbeeinträchtigungen, die Augenmuskeln können gelähmt sein und Sie können doppelt sehen.
Für Betroffene von Migränen mit Aura sind die 5-10 Minuten am unangenehmsten in denen sich die Symptome entwickeln, eine Stunde später hat man die pochenden pulsierenden Kopfschmerzen und sie können bis zu 72 anhalten.

Resüme

CBD Öl kann die Häufigkeit von Migräneanfällen senken. Jedoch kann aus der Studien geschlossen werden, dass immernoch zu wenige Informationen über die Dosierung und die gewünschte Wirkung auf die Migräne bekannt sind.
Die Studien zeigen aber auch im großen und ganzen positive Effekte für Migränepatienten in Dänemark. Die Häufigkeit der Anfälle wird durch die Einnahme von CBD Öl gesenkt und Patienten konnten die pochenden pulsierenden Kopfschmerzen “ausschalten”.
Teilen sie gerne ihre Erfahrungen mit uns, wenn sie schon einmal CBD Öl gegen ihre Migräne genutzt haben.

Bist du auf der Suche nach Erfahrungsberichten und kostenloser Beratung?

Artikel
Rauschmittel? Die Wirkungen von CBD
Artikel
CBD Öl Guide: Alles, was Sie über CBD Öl wissen müssen
Artikel
Medizinisches Marihuana vs Marihuana als Freizeitdroge
There are currently no comments.